Twitter-Umfrage deutet an, dass Tesla’s Aktie eher zu 80% abstürzt als Bitcoin

Tesla ist derzeit eines der leistungsstärksten Unternehmen auf dem Aktienmarkt. Die Leistung des Elektroautoherstellers hat den CEO des Unternehmens, Elon Musk, kürzlich reicher gemacht als Warren Buffett, aber eine Twitter-Umfrage deutet darauf hin, dass TSLA mit größerer Wahrscheinlichkeit um 80% abstürzen wird als Bitcoin. Dies wurde von 64,3% der Befragten der Umfrage unterstützt.

Bitcoin hat auch in den 11 Jahren seines Bestehens recht gut abgeschnitten. Trotz der enormen Bewegungen, die auf dem Aktienmarkt zu verzeichnen waren, ist Bitcoin im Jahr 2020 bisher die Anlage mit der besten Performance auch bei Bitcoin Era. Das einzige Argument dagegen ist jedoch, dass es sich um einen sehr volatilen Vermögenswert handelt, dessen instabile Preisbewegung ihn zu einer schlechten Investition oder Geldform macht. Aber sind diese Argumente tatsächlich stichhaltig?

Warum Bitcoin Tesla überdauern könnte

Angesichts des Ergebnisses der Umfrage wäre es interessant zu fragen, warum die Befragten der Meinung waren, dass Bitcoin mit größerer Wahrscheinlichkeit gedeiht als Tesla. Die Antwort könnte in dem Netzwerkdesign von Bitcoin liegen, das im Laufe der Zeit zu einer Verknappung und zunehmenden Verbreitung führt.

Alle 4 Jahre wird die Menge an Bitcoin, die abgebaut wird, in einem Prozess, der Halbierung genannt wird, um 50 % reduziert. Dies bedeutet, dass das Angebot weiterhin Überstunden abbaut, was zu einer Verknappung führt und somit den Wert des Materials erhöht. Dies hat sich im Muster des Preisverhaltens von Bitcoin anhand der Metrik „Lowest Price Forward“ gezeigt. Dies ist der niedrigste Preis, den Bitcoin für den Rest seines Bestehens zu einem bestimmten Zeitpunkt voraussichtlich erreichen wird. Mit anderen Worten, es wird nicht erwartet, dass Bitcoin irgendwann unter einen bestimmten Preis abstürzt, und dieses Preisniveau ist gestiegen.

Im Moment wird der Tiefstpreis-Terminkontrakt voraussichtlich bei 6.000 $ liegen, was spätestens in etwas mehr als einem Monat überschritten werden dürfte. TSLA verfügt nicht über ein solches System, das darauf ausgelegt ist, das Preisverhalten zu regulieren, wie im Fall von Bitcoin, was es ermöglicht, dass ernsthafte Markttiefs den Preis um bis zu 80% oder mehr senken können.
Anzeige

Gleichzeitig erlebt Bitcoin weiterhin eine zunehmende Akzeptanz. Tatsächlich ziehen prominente Investoren aus dem Aktienmarkt Bitcoin nun zum ersten Mal als Investition in Erwägung. Dies wird Bitcoin möglicherweise wertvoller machen, während Tesla wahrscheinlich einem stärkeren Wettbewerb von anderen großen Automobilunternehmen ausgesetzt sein wird, wenn diese mit der Produktion von Elektroautos beginnen.

Tesla-Blase kurz vor dem Platzen

Tesla erreichte in der vergangenen Woche mit 10,78% ein neues Allzeithoch. In einem MarketWatch-Artikel heißt es jedoch, es handele sich um eine Blase, bei der es um das Platzen geht. Der Artikel besagt, dass Tesla nun eine Wahrscheinlichkeit von 80% hat, nach einem Projektionsmodell, das im Journal of Financial Economics von einem Harvard Business School of Finance and Banking Professor, Robin Greenwood, veröffentlicht wurde, abzustürzen.

Wenn dies geschieht, ist dies eine einfache Bestätigung dessen, was die Cryptocurrency-Gemeinschaft bereits glaubt.

Bitcoin prijs beweegt naar $9300, wat kunt u verwachten?

Op 7 juli daalde de Bitcoin-prijslijn naar het $9220 merk, waarna het terugkeerde naar het $9300 niveau voor het sluiten van de daghandel. Crypto-analisten op TradingView geloven dat de cryptokoning een doorbraak kan waarnemen van zijn huidige handelspatronen en naar de $9800 mark kan gaan.

Bitcoin handelde op het moment van schrijven tegen $9299,84 US Dollars.

BTC in de huidige consolidatiefase

Kinnari Prajapati is een TradingView-analist die de eerdere reacties van het BTCUSD-paar op consolidatiebewegingen heeft benadrukt. De analist heeft een gelijkaardig consolidatiegebied tussen de $8760 en $10230 niveaus benadrukt, en zij geloven dat de BTC-prijs op een gelijkaardige manier een doorbraak kan waarnemen.

Volgens de bovenstaande grafiek heeft het BTCUSD-pair een opwaartse beweging waargenomen binnen een stijgend parallel kanaal tussen maart en mei en consolideert het momenteel tussen de $8760 en $10230 niveaus.

Prajapati is van mening dat Bitcoin Evolution na deze periode ofwel bullish ofwel bearish kan worden. Het steunniveau ligt op de $8000, terwijl de weerstand onder het $11000 niveau ligt.

Wat is het volgende voor de prijs van Bitcoin?

Taiwan Beer is een TradingView analist die een dalend driehoekspatroon heeft getekend voor het BTCUSD-paar. De crypto-analist gelooft dat het trading pair een breakout zal waarnemen en voorbij de $9800 mark zal komen.

De dalende driehoek begon op 2 juni en het BTCUSD-paar heeft de dalende trendlijn bij vier verschillende instanties getest. De cryptocurrency heeft de bodem van dit handelspatroon benaderd en er wordt nu verwacht dat het uit zal breken na enkele aanhoudende koersbewegingen.

De analist is van mening dat wanneer de koers eenmaal is uitgebroken, het een terugtrekking kan waarnemen waarna het naar de stop-loss gaat voor de toegang tot deze handel, op $9822.22.

Als de handel in het spel komt, verwacht de analist dat deze zal stijgen naar een high van $10800.

El arquitecto de XRP David Schwartz niega ser el creador de Bitcoin Satoshi Nakamoto, dice que está vendiendo la cartera de BTC

El jefe de tecnología de Ripple, David Schwartz, dice que no es el creador de Bitcoin, Satoshi Nakamoto.

En respuesta a las preguntas publicadas en Twitter sobre si es el responsable de la construcción de la red de Bitcoin, Schwartz dice que no se enteró de Ethereum Code hasta el 2011, dos años después de la creación de BTC. Schwartz, que es uno de los arquitectos originales del libro de contabilidad XRP, cree que es más probable que el arquitecto seudónimo de Bitcoin fuera en realidad un pequeño grupo de personas, en lugar de una sola persona.

„Creo que es más plausible que Satoshi fuera un pequeño grupo de personas, dado el amplio conjunto de habilidades mostradas y la cantidad de trabajo realizado. Podría haber sido una sola persona, pero eso me parece algo improbable.“

Schwartz también dice que ha estado vendiendo lentamente su Bitcoin durante varios años. Aunque sigue siendo optimista con respecto a BTC en general, dice que el riesgo del activo le ha convencido para vender.

Schwartz es la última personalidad criptográfica de alto perfil en negar los rumores de Satoshi. En mayo, el creador de Cardano, Charles Hoskinson, dijo que pensaba que Adam Back, cofundador y director ejecutivo de la empresa de tecnología Blockchain, Blockstream, podría ser el fundador de BTC.

„Estos son sólo grandes ejemplos de lo que se esperaría del inventor de un proto-sistema que es casi Bitcoin, para seguir haciendo esa investigación. La otra cosa es que Back es un experto en criptografía y tiene mucha experiencia en privacidad.

Así que dices, OK, ¿quién tendría suficiente conocimiento de seguridad operacional para crear un alias que sea muy seguro y capaz de defenderse de él? Ese sería Back. Back era amigo de Hal Finney. Se conocían desde hace mucho tiempo. La segunda persona que entró en el espacio de Bitcoin“.

Sin embargo, Back lo negó.

Metafóricamente „Todos somos Satoshi“ pero concretamente no lo soy.

Hoskinson continuó diciendo que el desacuerdo sobre la identidad de Satoshi es algo bueno.

„Significa que el alias funciona si la gente puede tener opiniones razonables divergentes. Lo mejor es dejar al perro viejo durmiendo y seguir adelante.“

Back está de acuerdo en que es mejor que Satoshi siga siendo un desconocido.

„Por si sirve de algo, [el informático Hal Finney y Nick Szabo] también dijeron que no eran ellos.

Nunca lo sabremos, muchos de los cypherpunks no tenían una huella en los medios sociales, y anon posts. Probablemente un fantasma digital, que quemó el nym para estar seguro. Bitcoin es mejor como un producto digital descentralizado sin un fundador. Todos somos Satoshi“.

Lösegeldforderungen für Lösegeld im Jahr 2019 um 200% gestiegen

Eine von der digital-forensischen Firma Crypsis Group durchgeführte Studie zeigt einen aktiven Wachstumstrend bei den Lösegeldforderungen von Lösegeld-Angreifern. Die geforderten Beträge stiegen von 2018 bis 2019 um 200%.

Laut dem Bericht 2020 Incident Response and Data Breach Report Bitcoin Code ist es nicht überraschend, dass Cyberkriminelle „exorbitante“ Lösegelder fordern. In den vergangenen drei Jahren, so das Unternehmen, betrug die durchschnittliche Höhe des geforderten Lösegeldes 115.123 US-Dollar.

Google

Ein weiterer kostenloser Ransomware-Entschlüsseler wird veröffentlicht

Die Angreifer werden immer raffinierter
Die Crypsis Group sagt, dass die Angreifer ihre Taktik zu geschäftsorientierter Lösegeldforderung ändern, indem sie sorgfältig Opfer auswählen, die in der Lage sind, höhere Summen zu zahlen, wobei sie ihre Taktik mit der Zeit „perfektionieren“.

Die Angriffstaktiken der Kriminellen haben sich offenbar auch sehr gut an die Verteidigungsstrategien der Opfer angepasst.

Beliebteste Varianten von Lösegeldforderungen

Die Crypsis-Gruppe behauptet, dass es 2019 eine Zunahme von Lösegeld-Varianten wie Ryuk, Sodinokibi (oder „REvil“) und Phobos gegeben habe, und stellt fest, dass diese Taktiken „hochwirksam“ seien.

Das jüngste Opfer eines Lösegeldanschlags ist ein NASA-Auftragnehmer
Der Bericht enthüllt, dass die Lösegeldforderung Ryuk 2018 die beliebteste Variante war. Die Autoren dieser Bedrohungen verlassen sich auf einen Banking-Trojaner, bekannt als TrickBot, um Spam-/Phishing-Kampagnen gegen die Opfer zu starten.

Am 25. Mai berichtete Cointelegraph über einen Bericht von Verizon, aus dem hervorgeht, dass die Angreifer seit Anfang 2020 mehr Bildungsdienste ins Visier nehmen.

Devisenmünz-Stratege: Ein schwächerer Yuan könnte zu einer stärkeren Bitcoin führen

 

Yasuo Matsuda von FXCoin sieht die Wahrscheinlichkeit, dass die Wirtschaftssanktionen gegen chinesische Händler inmitten der Pandemie sie eher zu Bitcoin treiben.

Yuan-Abwertung bringt Bitcoin Aufschwung

Die chinesischen Wirtschaftssanktionen ebnen den Weg für Bitcoin

Der leitende Stratege des japanischen Kryptounternehmens FXCoin glaubt, dass eine Abwertung des chinesischen Yuan im Jahr 2020 mehr Händler zu Bitcoin führen könnte.

Yasuo Matsuda von FXCoin sprach mit Cointelegraph Japan und sagte, dass Bitcoin (BTC) als Teil der Reaktion der Regierung auf die COVID-19-Pandemie bei chinesischen Staatsbürgern, die aufgrund nationaler Sicherheitsgesetze mit Wirtschaftssanktionen rechnen müssen, wahrscheinlich beliebter wäre.

Der Stratege sagte, die Menschen in China seien „frustriert über die Rezession der einheimischen Wirtschaft“ und würden nach einem Ausweg suchen.

Corona hat die Wirtschaft in eine Rezession gestürzt

Chinas starke Position bei Gesetzen wie der Verabschiedung des nationalen Sicherheitsgesetzes von Hongkong sei auffällig gewesen, aber die Auswirkungen des Coronavirus hätten die heimische Wirtschaft in eine Rezession stürzen lassen. Der Anreiz, Vermögenswerte ins Ausland zu verlagern, ist hoch, und wenn die Gesetzgebung zu Wirtschaftssanktionen seitens der Vereinigten Staaten führt, wird die Bitcoin Era wahrscheinlich noch beliebter werden.

Matsuda wies darauf hin, dass der Yuan und die BTC nicht immer in die gleiche Richtung korreliert sind. Er erwartet jedoch, dass eine Abwertung des Yuan chinesische Händler dazu einladen könnte, im Jahr 2020 mehr Bitcoin zu kaufen.

… Wenn der Yuan fällt, gibt er den Einwohnern Chinas einen Anreiz, ihr Vermögen ins Ausland zu verlagern, weil ihr Wert in Dollar gemessen sinkt.

Dies führt zu einer weiteren Abwertung des Yuan. Da die chinesische Regulierung der Kapitalflucht jedoch sehr streng ist, sehen einige in Bitcoin den richtigen Weg. Aus diesem Grund fungiert BTC als ein Mittel zur Flucht in die Sicherheit.

Der Wert des Yuan fiel während des Handelskrieges zwischen den Vereinigten Staaten und China im Jahr 2019 und fiel im Mai stark ab, bis er im September einen Tiefststand erreichte. Obwohl er sich im Januar leicht erholte, befindet sich der Yuan 2020 auf seinem niedrigsten Wert – 0,1404 USD – und nähert sich damit den Werten von 2008.

What Exactly is Internet Attraction Marketing?

People nowadays are finding different ways to earn money. With the current economic climate, some opt to do it in the premise of their homes. Most of them just jump into the home business arena without the proper knowledge, so they are almost on the net finding the solutions and secrets of real success.

This is where internet attraction marketing comes into view. Internet attraction marketing is defined as a very appealing method used in business, where your prospects are attracted to you through the internet. It is one of the best ways in order to get targeted network marketing or other types of business leads.

As defined by numerous people, attraction marketing is not only about making a sale, it is about positioning yourself as a leader in a crowd, who has something very valuable to offer. You can be the answer to their problems. Attraction marketing is very different from the way most of home based entrepreneurs run their business, almost every MLM entrepreneur surely knows how the old method of marketing feels, doing cold-calling and catching up with family and friends, only to get a harsh „no thanks“ as an answer or a big rejection written all over.

With attraction marketing you’ll surely save time and see that people will buy or join your business. Put in mind that people are looking for leaders and mentors that can show them how to earn and make money. Always remember this: be a leader not a seller.

In applying attraction marketing in your business, you need to shift your mindset. Developing a different mindset can give you success in attraction marketing, another thing that you should remember is learning the attraction marketing skills and deciding in becoming an „Attraction Marketing Leader“.

Doing this is very crucial in your success. You must always remember to place yourself as a leader that can offer your target market the training and marketing information they are searching. People who do not have any experience in marketing always have the tendency to speculate how they can teach others if they themselves are new to it.

New and struggling marketers position a person as a leader who they know can teach them something that they don’t know and will follow him. The most important point to remember is that in attraction marketing you are not selling your business, you are selling your marketing strategy and marketing your most important product… YOU! Yes you read it right, you are marketing YOURSELF, what you can give to the people who are following you. People have the tendency to follow people who they know can solve their problems. If somebody like you can offer the solution they need, they will follow you. The basic thing in attraction marketing is to know what your target market needs and is interested in solving, and be the expert to teach them how to solve these problems.

It may sound very simple especially if you are creative and resourceful. Just remember to focus on learning what your target market is really after and be sure to give them those information, in no time, you’ll be able to attract quality leads like a magnet, that in time will turn to being your responsive prospects who will ultimately buy your system or product and if luck is on your side, become your partner in no time.

Think of this, home based entrepreneurs are always on the look out on how they can do advertisement more effectively that will drive traffic to their websites. Other than that, they are also eager to learn on how they can make this traffic into closed sales, which means that they were successful in attracting prospective clients. By applying attraction marketing, they will benefit by addressing to this query, wherein they’d be able to build a very responsive list of clients.

In the internet attraction marketing model, you should remember three basic things namely:
o Your prospects will search and find you in the internet.
o You’ll be given consent in contacting them, and
o Through email, you’ll provide ongoing value to them and will always keep your offers upfront to them.

When a prospect gave you the authorization to communicate with them while you give the information they are seeking, you’ll have the same acknowledgment in your marketing strategy that television and radio has enjoyed and still enjoying. And when you’ve been given the consent to communicate with them on a topic, this means that in time they will be either a prospect or client, that will surely turn into a closed sales and them joining in your business.

A good internet attraction marketing system has six valuable points, which are:

o People are always looking for leaders and mentors who can tell and teach them how to solve their problems.
Always position yourself as a leader that has something very valuable to offer. Once you answer their query, people will follow and join your business.

o You should know who your target market is.
Focus on what your target market is really looking for. By doing this, you answer their problems and you attract clients that will help your business in no time. That is hitting two birds with one stone.

o Make sure that your advertisements are simple and directed to your target market that will surely make them click.
At this point, attraction marketing will prove to be beneficial, by knowing who and what your target market is really interested in, you can easily address to the problems in their business. You should create your ads in a way that answers their queries. In order to get the solution you are offering, they must click to your ad. As the saying goes, „give big and you’ll receive big“.

o You should be able to drive your targeted traffic into your own lead capture page.
Make sure that your lead capture page is personalized, it should also contain a direct response marketing headline, sub-heads and some benefits you are offering. Stay away from putting a computer-generated lead capture page. Adding free information such as newsletters, special reports, video training series or audio recording that is focused on solving the problem you presented is a key in building a very responsive list of prospective clients.

o Always have a series of follow up through a very systematized email auto-responder.
Having a series of follow up letters through email that is linked to your lead capture page is a very big help in following your new leads automatically. Majority of your sales will be made here, having constant follow up is important in building trust, credibility and rapport with your prospects. By being able to offer and teach valuable information that you gave them at your lead capture page, in no time you“ll gain more prospects that will become your client or join your business in no time.

o Be sure to close sales.
This is a weak part of the average marketer’s system, most home based automated online systems are only successful in opening sales and attracting leads but what is the point if you would not close the sales? Keep in mind that in internet attraction marketing, you are not only after attracting prospective clients but turning these prospects into your clients or affiliates. Whatever your system, you should be able to close one to two sales per 100-150 opt ins. If you’re not having this, you should review your entire system to determine which part of the system is weak.

As they say, „the end justifies the means“, it holds true in attraction marketing wherein once you apply your method right, your clients and your money will be as easy as ABC.

 

Wie können Sie feststellen, ob eine Kryptowährung ein Betrug ist?

Wenn Sie schon eine Weile im Bereich der Kryptowährung sind, sind Sie wahrscheinlich auf Ihren fairen Anteil an Krypto-Betrug gestoßen. Projekte wie Bitconnect, OneCoin und CentraTech sind bekannt dafür, dass sie ahnungslose Investoren dazu verleiten, Geld für wenig mehr als Rauch und Spiegel zu übergeben.

Aber wie können Sie feststellen, ob eine Kryptowährung ein legitimes Projekt oder nur ein Betrug ist?

Es gibt keine festen Mittel, um festzustellen, ob ein Projekt echt ist oder nicht. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, wie sich Bitcoin Code Anleger mit genügend Wissen ausstatten können, um ein fundiertes und rationales Urteil zu fällen.

Es gibt verschiedene Arten von Kryptowährungsbetrug. Es lohnt sich also zu wissen, worauf Sie achten müssen.

Bitcoin

Leider sind Exit-Betrug aus einem bestimmten Grund die bekannteste Art von Krypto-Betrug

In den Tagen des ICO-Booms wurden Exit-Betrug allzu häufig. Gründer würden einen massiven Hype um ihr Projekt erzeugen und erst dann verschwinden, wenn die Investoren ihre Mittel übergeben hätten.

Diese Art von Betrug erfolgt häufig in Form von Ponzi-Programmen, bei denen vorhandene „Investoren“ verwendet werden, um mehr Opfer zu informieren. Leider kann es schwieriger sein, Betrug zu erkennen, wenn ein anderer Enthusiast derjenige ist, der ihn vermarktet. OneCoin und BitConnect veranschaulichen beide, wie erfolgreich diese Taktik sein kann, nachdem sie 4 Mrd. USD bzw. 2,6 Mrd. USD gesammelt hat .

Es können jedoch auch andere Taktiken angewendet werden, wie im Fall von CentraTech, das die Marketingdienste von Floyd Mayweather und DJ Khaled zum Verkauf seiner Dienste nutzte. Beide haben sich schließlich mit der SEC für Anklagen abgefunden, die wegen ihrer Rolle bei der Förderung des Systems gegen sie erhoben wurden.

Der Austausch hat auch den Betrügern einen fruchtbaren Boden geboten. Im vergangenen Jahr, der CEO von IDAX verschwand mit User – Fond, und es gibt immer noch einige , die , dass der Tod von Quad CEO Gerald Cotten glauben wurde hergestellt als Teil eines ausgeklügelten Ausfahrt Betrug.

Analyse: ETH-Preis in hoher Korrelation mit den zunehmenden Ethereum

Neue Daten weisen darauf hin, dass die Anzahl der aktiven Ethereum-Adressen die zukünftigen Preisbewegungen der ETH genau vorhersagen könnte. Seit März steigt die Zahl der Unique-Adressen, und der Preis des Token ist kontinuierlich gestiegen.

Aktive ETH-Adressen korrespondieren mit dem Preis?

Informationen aus der beliebten Monitoring-Ressource Santiment und aus The News Spy lassen darauf schliessen, dass die Zahl der aktiven Ethereum-Adressen seit Mitte März zunimmt. Genauer gesagt, nach dem Preissturz vom 12. bis 13. des Monats.

Kurz nach diesen Daten erreichte der Anstieg der einzigartigen Ethereum-Adressen einige aufeinander folgende 6-Monats-Höchststände. Dem Bericht zufolge handelt es sich dabei um eine präzise Kursprognose:

„Die täglichen aktiven Adressen von $ETH haben sich einmal mehr als eine genaue und effiziente Messgröße zur Vorhersage zukünftiger Preisbewegungen erwiesen. – sagte Santiment in seinem Tweet.

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung ist in den letzten Wochen tatsächlich stark angestiegen.

Seit sie am 13. März auf 90 Dollar gefallen ist, hat sich der Wert von Ethereum fast verdoppelt. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels notiert die ETH bei 174 Dollar, was einem Anstieg von 93% entspricht. Allein in den letzten 24 Stunden ist er um fast 25% gestiegen.

Natürlich wirkt sich eine solche Preisentwicklung auf die gesamte Marktobergrenze des Vermögenswertes aus, die inzwischen auf über 19 Millionen Dollar angewachsen ist.

Auf dem Weg nach oben gelang es der ETH, alle bisherigen Widerstandslinien bei 146, 165 und 170 Dollar zu durchbrechen.

Mit The News Spy in Kryptowährungen investieren?

Ethereum Akkumulation und Verteilung

Ein anderer Bericht, der vor den turbulentesten Tagen im März erstellt wurde, zeigte, dass die größten 100 Ether-Brieftaschenadressen wieder höhere Prozentsätze des Gesamtvorrats an Token angesammelt hatten. Zu dieser Zeit konsolidierte sich der Preis der ETH, und sie nutzten die Gelegenheit, mehr zu erwerben.

Zusätzlich wurde in den Daten über die Verteilung von Ethereum festgestellt, dass 17% des Gesamtbestandes in Kryptowährungen umgetauscht wurden. Dazu gehörten Huobi, Binance, Bitfinex, Poloniex, OKEx, Gemini, KuCoin, Bitstamp, Kraken und Bittrex. Huobi war in dieser Hinsicht mit einem massiven Anteil von 4,75 Millionen ETH-Anteil in seiner Bilanz klar führend.

Binance folgte mit 2,78 Mio. ETH, Bitfinex – 2,58 Mio. ETH, und Kraken nahm mit 2,5 Mio. den vierten Platz ein.

Der Preis für Bitcoin (BTC) liegt bei etwa 7.000 Dollar, da der Ölpreis nach der Ankündigung von Trump um 24% gestiegen ist

Der Preis für Bitcoin (BTC) hat es geschafft, innerhalb der letzten 24 Stunden über die 7.200-Dollar-Marke zu springen, aber jetzt handelt die BTC unter 7.000 Dollar.

Der Bitcoin (BTC)-Preis ist in den letzten vierundzwanzig Stunden über 7.000 Dollar gestiegen. Aber zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts wird die BTC bei 6.899,21 $ (+3,68%) gehandelt. Die Altmünzen haben bei der Preiserholung nachgezogen. XRP und Ethereum (ETH) sind beide um 1,96% und 4,38% gestiegen. Dieser Sprung folgte einer ähnlichen Tendenz auf dem Ölmarkt. Der Ölpreis stieg um 24% nach der Ankündigung eines möglichen Endes des Ölpreiskriegs.

Die Dominanz von Bitcoin (BTC) ist relativ unverändert geblieben. Die Dominanz von Bitcoin Trader liegt immer noch bei etwa 65,4%. Dies deutet darauf hin, dass der Kryptoraum immer noch von der ersten der Kryptos beherrscht wird.

Die Bitcoin-Preise waren Ende März noch immer glanzlos. Am 31. März lagen die Preise bei 6.606,78 $.

Als Bitcoin Trader Geld verdienen

Bitcoin (BTC)-Preis wird teilweise von den Terminmärkten bestimmt

Viele innerhalb des Krypto-Raums glauben, dass die Bitcoin-Terminmärkte einen positiven Effekt auf den Bitcoin-Preis haben. Quellen besagen, dass auf allen großen Terminmärkten große Mengen an Aufträgen bearbeitet werden.

Die Bitcoin-Terminbörse BitMEX hat Berichten zufolge in den letzten 24 Stunden Aufträge im Wert von etwa 2,9 Milliarden Dollar verarbeitet. Auch andere Bitcoin- und Krypto-Währungsterminkontrakt-Plattformen haben ähnliche Muster erlebt. BitMEX hat allein in den letzten 24 Stunden auch etwa 90 Millionen Dollar an Kryptowährung liquidiert.

Huobi, OKEx, Binance-Futures, ByBit, Deribit und andere haben alle eine Zunahme der Auftragsabwicklung erlebt. Der Grund dafür ist nicht so weit hergeholt, wie viele gerne geglaubt hätten.

Früher begannen die Preise von Bitcoin und Kryptowährung zu sinken. Dies geschah Anfang März. Die zwei Ausfälle der Kryptowährung, die am 12. März auftraten, trugen wesentlich dazu bei, dass die Bitcoin-Preise unter 4.000 US-Dollar fielen.

Auch die Terminhändler hatten sich bereits nach der Kryptowährung gesehnt. Sie hatten erwartet, dass der Preis von Bitcoin (BTC) im April steigen wird. Es scheint, dass sie Recht hatten. Vermögenswerte in Kryptowährung erholen sich in der Regel schneller als alle anderen Vermögenswerte auf den Finanzmärkten.

Der Preisanstieg wird nur geringfügig durch die Handlungen des Händlers beeinflusst. Ein Grund dafür hat mit der gesamten aktiven Kapitalisierung von Kryptowährungen zu tun. Die Märkte für Kryptowährungen sind nicht zentralisierten Kräften unterworfen. Die Wale können sich im Krypto-Raum profilieren, aber das ist nur vorübergehend.

Kryptowährungen sind immun gegen finanzielle Schocks

Das Grundprinzip, dass die Märkte für kryptische Währungen immun gegen Schocks an den Finanzmärkten sind, gilt. Viele Investoren nutzen Kryptowährungen als Absicherung gegen die aktuelle COVID-19-Situation. Die derzeitige Malaise der weltweiten Finanzmärkte ist offensichtlich, da ein Ende der wirtschaftlichen und geschäftlichen Auswirkungen von COVID-19 nicht in Sicht ist.

Das neue Widerstandspreisniveau von 8.000 Dollar ist rein psychologisch. Viele glauben, dass die Preise aus technischen Gründen dieses Niveau nicht durchbrechen werden.

Die Bitcoin- und Kryptowährungsmärkte waren bisher überwiegend fundamental. Daher kommt es zu größeren Preisbewegungen, wenn etwas Fundamentales passiert.

Technische Situationen beeinflussen den Markt immer noch, aber nicht so sehr wie die Fundamentaldaten. Wir sollten alle mit neuen Preishöchstständen rechnen, da die Restriktionen für den Hausgebrauch dazu führen können, dass viele Menschen Kryptowährungen annehmen.

Dieser Zustrom von Marktteilnehmern in den Krypto-Raum wird dazu beitragen, die Bitcoin-Preise von 8.000, 10.00, 13.000, 15.000 und vielleicht sogar den größten von allen: 20.000 Dollar zu durchbrechen. Diese Widerstände werden auch getestet werden, da die Bitcoin-Preise neue Unterstützungsebenen finden werden, um den Widerstand zu testen.

Vorerst muss Bitcoin jedoch erst eine neue Unterstützungsebene finden, bevor von der 8.000-Dollar-Widerstandsebene die Rede sein kann.

Bank of France startet Experimentierprogramm zur digitalen Währung der Zentralbank

Da eine Reihe globaler Gerichtsbarkeiten wie die Bahamas und Schweden bereits ihre digitalen Währungen der Zentralbank (CBDC) testen, wird die französische Zentralbank in Bezug auf ihre eigenen CBDC-Pläne unkomplizierter.

Die Bank von Frankreich startet nun offiziell ein Versuchsprogramm, um die Integration eines CBDC für Interbankenabwicklungen zu testen und potenzielle Teilnehmer zur Einreichung ihrer Anträge einzuladen.

Die Bank of France besteht nicht auf einer Blockchain-Implementierung für CBDC

Laut einem Dokument vom 30. März fordert die französische Zentralbank Anträge auf Experimente mit der Verwendung eines digitalen Euro, um die potenziellen CBDC-Möglichkeiten für das Clearing und die Abwicklung von Token-Finanzanlagen zu untersuchen. Obwohl die Bank von Frankreich zuvor Blockchain-basierte Abwicklungssysteme in Europa gefordert hatte , gab die Bank hier an, dass sie im Rahmen ihres neu angekündigten CBDC-Experimentierprogramms keine spezifische Technologie auferlegt.

Daher wird die französische Zentralbank maximal 10 CBDC-bezogene Anträge von Gruppen oder Einzelpersonen auswählen, wobei der „innovative Charakter“ als Hauptauswahlkriterium festgelegt wird. Gemäß einem detaillierten Dokument, in dem Anträge gestellt werden, müssen Anträge von Antragstellern aus der Europäischen Union oder von einem Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum eingereicht werden. Antragsteller können bis zum 15. Mai 2020 einreichen, während die Auswahl der Anträge am 10. Juli erfolgt, teilte die Bank mit .

Mail

Drei zu untersuchende Anwendungsfälle

Das CBDC-Experiment der Bank verfolgt drei Ziele: Modellierung als CBDC-basierte Interbankenabwicklung, Ermittlung von Vorteilen und Analyse der potenziellen Risiken. Unter drei potenziellen CBDC Anwendungsfällen, die Bank von Frankreich Umrissen Zahlung gegen Finanzinstrumente, die Zahlung gegen andere Zentralbanken digitale Währung und die Zahlungs gegen digitale Assets.

Die Bank betonte, dass sie im Rahmen ihres CBDC-Experiments keine Geldschöpfung betreiben werde. Darüber hinaus stellte die Zentralbank fest, dass sie den Token zerstören wird, der den Betrag in Euro in digitaler Form am Ende des Abrechnungstages widerspiegelt, an dem die Zahlung erfolgt ist.

Die Bank von Frankreich betonte auch, dass sie nicht vorhabe, ein Projekt in größerem Umfang anzuwenden, und erklärte:

„Diese Experimente werden als Beitrag der Banque de France zu einer breiteren Diskussion innerhalb des Eurosystems dienen, die eine Entscheidung über die Einrichtung eines CBDC treffen wird. Die Tests sollen nicht langfristig fortgesetzt oder von der Banque de France selbst in großem Umfang angewendet werden. “

Die Bank of France wollte angeblich bis zum zweiten Quartal 2020 ein CBDC einführen

Das neue CBDC-Projekt der französischen Zentralbank ist offenbar das erste Mal seit Dezember 2019, dass die Bank über CBDC sprach. Am 4. Dezember gab der Gouverneur der Bank, François Villeroy de Galhau, bekannt, dass die Bank mit dem Testen des digitalen Euro-Projekts beginnen wird Ende des ersten Quartals 2020. Zuvor wies Denis Beau, der erste stellvertretende Gouverneur der Banque de France, darauf hin, dass die Blockchain-Technologie eine Reihe von Finanz- und Zahlungsprozessen erleichtern könnte, einschließlich der währungsübergreifenden Abwicklung.

Anfang März französische Märkte Regler, der Autorité des Marchés Financiers, vorgeschlagen eine regulatorische Sandbox zu experimentieren und die potenziellen Vorteile von Sicherheitstoken innerhalb der Europäischen Union zu erkunden.